Forschungsberichte

OKSTRA® und seine Nachbarn - Untersuchungen zur Kopplung und Wiederverwendung von Datenaustauschstandards

Kurzfassung:
Ziel des Forschungsvorhabens ist die theoretische und praktische Untersuchung der parallelen, gekoppelten Verwendung von standardisierten Datenmodellen und Datenaustauschverfahren, die für das Straßen- und Verkehrswesen relevant sind. Der theoretische Teil umfasst die fachliche und IT-technische Analyse der Standards und passender Anwendungsfälle sowie die Analyse und Bewertung technischer Kopplungsverfahren. Der praktische Teil besteht in der Realisierung von drei prototypischen Szenarien zum Nachweis der Durchführbarkeit und der Überprüfung der theoretischen Bewertung der Verfahren. Die Nutzung der untersuchten Methodiken ist mit überschaubarem Aufwand möglich, gestattet die Weiterverwendung etablierter Modelle und Schnittstellen in Kopplung mit dem OKSTRA® und ist geeignet, die Ausnutzung von Synergieeffekten zur technischen Behandlung von neuartigen, fachübergreifenden Anwendungsfällen zu fördern.


Bericht:
N0160.pdf.


Letzte Änderung: 24. Januar 2017 durch webmaster@interactive-instruments.de.
Valid HTML 4.01!