Forschungsberichte

Beschreibung der Qualität von Daten im Straßen- und Verkehrswesen

Kurzfassung:
Ziel dieses Forschungsvorhabens war es, einen Katalog mit Qualitätsmerkmalen für Daten im Straßen- und Verkehrswesen aufzustellen. Hierunter fallen beispielsweise Informationen zu Herkunft, Einheit, Vollständigkeit und zeitlicher Gültigkeit von Daten.

Die Übernahme, Speicherung und Weitergabe von Daten gewinnt immer mehr an Bedeutung. Wurden früher Daten nur für ein bestimmtes DV-Verfahren erfasst und verwendet, greifen heute vermehrt unterschiedlichste DV-Verfahren auf ein- und dieselbe Datenbasis zu. Für verschiedene Anwendungen werden jedoch unterschiedliche Qualitätsanforderungen an die Daten gestellt. Die Verwendung ungeeigneter Daten führt zu fehlerhaften Ergebnissen, die nur schwer und mit hohem Aufwand im Nachhinein zu beheben sind.

Dieses Forschungsvorhaben zeigt Wege auf, wie den Daten selbst Informationen über ihre Qualität bzgl. unterschiedlicher Kriterien mitgegeben werden können. Dadurch kann eine DV-Anwendung vor Nutzung der Daten bestimmen, ob diese ihren Anforderungen genügen.

Bericht:
Der Schlussbericht zu diesem Forschungsvorhaben wurde im Jahr 2004 als Heft 904 der Reihe "Forschungsberichte aus dem Forschungsprogramm des Bundesministerium für Verkehr, Bau und Wohnungswesen und der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e.V." veröffentlicht (ISBN: 3-86509-202-0).


Letzte Änderung: 04. Januar 2017 durch webmaster@interactive-instruments.de.
Valid HTML 4.01!